Krankenkasse

Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?

Je nach Tarifvereinbarung erstatten private Krankenkassen, die Beihilfe sowie Zusatzversicherungen für Heilpraktiker-Behandlungen die Kosten für Einzeltherapie. Das Spektrum der Erstattung reicht – je nach Tarif Ihrer Versicherungen – von der kompletten Ablehnung bis zur 100-prozentigen Erstattung. Bitte fragen sie bei Ihrer Versicherung nach den konkreten Modalitäten Ihres Versicherungsanspruchs.

Weder die gesetzlichen noch die privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten für Paarberatung oder Paartherapie. Die Kosten sind von Ihnen als sogenannte individuelle Gesundheitsleistung (IGeL), d.h. Selbstzahlerleistung zu tragen. In manchen Fällen besteht jedoch die Möglichkeit, nach §33 EstG Therapiekosten unter „außergewöhnliche Belastung allgemeiner Art“ von der Steuer abzusetzen.

Hier finden Sie meine Preise.